Heilpraktiker in Deutschland

Heilpraktiker in Deutschland

IQHP-Fachschulen Heilpraktiker-Ausbildung im Berufsverband

Heilpraktiker-Ausbildung an Fachschulen im Berufsverband Deutsche Naturheilkunde e.V.
www.akademie-naturheilkunde.de

  • 2 bis 4 Jahre Grundausbildung (je nach medizinischer Vorbildung/Vorberuf)
  • gesamt min. 3.000 Unterrichtseinheiten Präsenzseminar gesamt in THEORIE UND PRAXIS
  • davon min. 2.000 Unterrichtseinheiten THEORETISCHER UNTERRICHT  GRUNDLAGEN
  • davon min. 1.000 Unterrichtseinheiten PRAKTISCHER UNTERRICHT GRUNDLAGEN
  • einheitliches  Curriculum MEDIZINISCHE GRUNDAUSBILDUNG mit 10.000 Lernpunkten – Umfang: 20 DINA4-Lehrordner zu allen Fachthemen nach Lehrplan, Arbeitsskripten und Lernkarten
  • Ambulatorium, Praktikum und Hospitation integriert in der Ausbildung/Kompetenz-Zentren
  • einheitliches Fokussierungssystem
  • monatliche, vierteljährliche und halbjährliche Semestertests
  • interne Schulabschlussprüfung vor der staatlichen Überprüfung durch das zuständige Gesundheitsamt

Kommentare sind geschlossen.